Wir reparieren Kölner Brücken

Im Sachunterricht behandelten wir aus aktuellem Anlass das Thema „Brücken“. Durch Meldungen in den Medien wurden wir auf die Problematik der Bausubstanz der Kölner Brücken aufmerksam.

Zunächst beschäftigten wir uns mit der Stabilität von Brücken und fanden heraus, dass Profile und das stabile Dreieck eine große Bedeutung beim Brückenbauen besitzen. Wir haben auch einige Brückentypen kennen gelernt – die Bogenbrücke, Balkenbrücke, Fachwerkbrücke und die Hängebrücke als die „Königin der Brücken“.

Am Ende unserer Reihe haben wir dann in Gruppen (Firmen) Brücken für Köln gebaut. Dazu haben wir zunächst durch Baupläne unsere Ideen auf Papier gebracht. Für unsere Brücken nahmen wir von zu Hause verschiedene Materialien mit und konnten damit unsere Brücken für Köln basteln. Durch einen Firmennamen und eine Präsentation im Unterricht sind wir nun auf die Reaktionen unserer neuen und – vor allen Dingen – stabilen Brücken gespannt. Wir schauen mit gutem Gewissen in unsere Zukunft!