Die Schulpflegschaft

Wir möchten uns gerne vorstellen als die Schulpflegschaftsvertreter*innen für das Schuljahr 2018/2019:

 

Nicole Reinhardt, Vorsitzende

Thorsten Reinart, Vertretung

 

 

Menschen lernen voneinander – Elternmitarbeit in der Schule

 

Eine Schule lebt vom Engagement der LehrerInnen und der Eltern.

 

Die Mitarbeit in der Elternvertretung ermöglicht zunächst einen Blick „hinter die Kulissen“ der Schule. Darüber hinaus bietet sie auch die Möglichkeit, Einfluss auf das Schulleben zu nehmen.

 

Der Kontakt von Kindern untereinander wird durch die jahrgangsübergreifenden Lerngruppen gefördert, denn jüngere Kinder können auch von älteren etwas lernen und umgekehrt. Und auch die Mitarbeit von Eltern in der Schule ist sehr willkommen! Wir freuen uns, wenn sie Zeit finden, die Lernfortschritte ihres Kindes zu verfolgen, wenn sie bei Ausflügen mit dabei sind, wenn sie beim Lesen oder beim Basteln helfen und mehr: jeder Mensch kann irgendetwas, das für Kinder wissenswert ist!

 

Vielleicht haben auch sie spezielle Kenntnisse aus ihrer Arbeit und ihren Hobbys, die für Kinder oder auch andere Eltern interessant sind? Und vielleicht ergeben sich aus dem Austausch darüber sogar neue Freundschaften unter Eltern?

 

Als Schnittstelle zwischen Eltern und Lehrerkollegium unterstützt die Schulpflegschaft durch Weitergabe von Informationen oder als Mittler bei Schwierigkeiten und Problemen das Miteinander in der Schule.

Dabei ist es wünschenswert:

®  Kontakt zu LehrerInnen zu halten

®  Schnelle Rückmeldung über Probleme erfahren

®  Sich über die Schularbeit ihres Kindes informieren und sich mit ihm über Gelerntes zu unterhalten

®  Mitzuhelfen, im Klassenzimmer und auf Ausflügen

®  Kenntnisse weiterzugeben

®  Verantwortung bei der gesetzlichen Mitbestimmung zu übernehmen

 

Unsere Kinder werden mit mehr Spaß, Freude und Erfolg ihre Grundschulzeit erleben können, wenn die Eltern die Arbeit der Schule unterstützen und sich aktiv daran beteiligen.

In den vergangenen Jahren war die Zusammenarbeit zwischen Lehrerkollegium und Elternschaft stets von großer Offenheit und Fröhlichkeit geprägt – wir freuen uns, wenn viele Eltern weiterhin daran teilhaben!