Deckel gegen Polio

Seit September sammeln die Kinder unserer Schule sehr fleißig Plastikdeckel und -verschlüsse von Flaschen und Tetrapacks. Der Hintergrund ist folgender:

Der Verein „Deckel drauf e.V.“ macht sich stark im Einsatz gegen Polio (Kinderlähmung). Die Krankheit verursacht starke Lähmungen und Verkrüppelungen, kann aber im schlimmsten Fall auch tödlich verlaufen. Mit nur einer Impfung ist ein lebenslanger Schutz gewährleistet. Durch den Verkauf von 500 Plastikdeckeln an Verwertungsunternehmen kann eine Impfdosis finanziert werden, da die Deckel aus einem hochwertigen recyclingfähigen Material bestehen (Polyethylen). Der Verein „Deckel drauf e.V.“ erhält von den Verwertungsunternehmen eine Gutschrift. Diese Gelder werden ohne Abzug an den Verein „Rotary Gemeindienst Deutschland e.V.“ überwiesen, der die Gelder aus Deutschland für das weltweite Projekt „End Polio Now“ verwaltet. Von diesen Geldern werden dann die Schluckimpfungen finanziert.

Weitere Informationen finden Sie auf

www.deckel-gegen-polio.de

In unserem Foyer steht eine große Mülltonne, in dem die Deckel gesammelt werden.

 

Zehn Fuhren konnten bereits zur Sammelstelle gebracht werden und somit schon viele Impfungen finanziert werden. Die Aktion lebt vom Mitmachen, also bitte weiterhin so fleißig sammeln.