Gewaltfreie Schule

Im Rahmen unseres Gewaltfrei Lernen Konzeptes fand am 5.02.2013 ein Elternabend zum Thema "Wie schütze ich mein Kind?" statt. Ein Informationsschreiben über die besprochenen Inhalte und Tipps zur Förderunmg des Selbstbewußtseins und des Selbstvertrauens ihres Kindes erhalten Sie von uns. Bitte sprechen Sie die Klassenlehrerin an.

 

Gewaltfrei Lernen

 

In den Tagen vom 19.04. - 4.05.12 führte das "Gewaltfrei Lernen"-Team zum wiederholten Male sein überzeugendes Projekt gemeinsam mit unseren Schülern, den Lehrerinnen, den Erzieherinnen der OGS sowie mit einigen Eltern durch.

 

Gewaltfrei Lernen ist eine Konfliktschulung auf 3 Säulen!

 

1. Sozialverhaltensschulung -

    Vereinbarungen und Konsequenzen

2. Bewegungsspiele mit Partnern

3. Reaktionsübungen für gute Lösungen in konkreten

    Konflikten! 

 

Überblick über die Inhalte des Gewaltfrei Lernen-Konzeptes

nach Frau Sibylle Wanders

Kontakt

s.wanders@gewaltfreilernen.de

www.gewaltfreilernen.de

 

1. Ausgrenzung und Mobbing

 

2. Jungen-Mädchen-Problematik

 

3. Umgang mit Schimpfwörtern und Gossensprache  

 

4. Befreiungen/Grifflösetechniken gegen Festhalten und Kämpfe

 

In vielen kleinen Übungsfolgen erlernten die Kinder einige Grifflösetechniken, um sich gegen Festhalten wehren zu können. Sie erlernten den Siegergriff, den Gorilla, die Rutsche und die Schraube.