Wir sind die Giraffenklasse

HALLO -  wir sind die Giraffenklasse. Lafi, Ifal, Fali Und Ilaf sind unsere Klassengiraffen. Unsere Klasse befindet sich im 1. Stockwerk des Altbaus. Wir sind in diesem Schuljahr 24 Kinder - 14 Erstklässler und 10 Zweitklässler. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Kollenberg. Wir alle fühlen uns sehr wohl in unserer Klassengemeinschaft.

 

In den Teilerstunden haben die Erstklässler und die Zweitklässler getrennt Unterricht. In dieser Zeit werden neue Themen eingeführt und geübt. In den Stunden, in denen alle Kinder gemeinsam lernen, werden viele Übungen gemacht und wir haben die Fächer Sachunterricht, Religion, Musik, Kunst und Sport und arbeiten an unserem Wochenplan. Das macht uns sehr viel Spaß. In unserer Frühstückspause liest unsere Lehrerin oft Geschichten aus den Büchern unserer kleinen Leseecke vor. Danach spielen wir draußen auf dem Schulhof.

 

Im Kunstunterricht haben wir vor den Herbstferien Laternen gebastelt und zwar aus Papiertüten. Jedes Kind durfte einen eigenen Entwurf machen und seiner Fantasie freien Lauf lassen, was aus der Tüte entstehen soll. Nach den Herbstferien ist dann auch schon schnell Sankt Martin mit unserem Flohmarkt und dem Laternenumzug. 

Jeden Freitag wird unser Klassentier verlost und es verbringt dann das Wochenende oder sogar die ganzen Ferien bei einem Kind zu hause. Jedes Kind malt ein Bild oder schreibt einen kleinen Text zu den Ereignissen, die die Klassengiraffe erlebt hat. Daraus entsteht im Laufe des Schuljahres dann ein richtig dickes Buch mit lauter Abenteuern unseres Klassentieres! 

 

 

Unter meiner Maske lache ich!

Seit dem Schulstart trägt jedes Kind und jede Lehrerin und jede andere Person in der Schule eine Maske. Auch in den Pause spielen wir mit der Maske vor dem Mund und vor der Nase. Nur im Unterricht, wenn wir an unseren Plätzen sitzen, setzen wir die Masken ab. Mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt und wir wissen ja, dass wir mit der Maske andere Menschen schützen.

Mit der Maske im Gesicht sieht man schnell grimmig aus. Aber wir haben festgestellt, dass wir unter der Maske oft lachen und fröhlich sind!

Dazu hat jedes Kind aus unserer Klasse sich selbst gemalt- mit einem lachenden Mund!