Die Zebra-Klasse stellt sich vor: 

In unserer Klasse sind wir 26 Kinder: 12 Mädchen und 14 Jungen. Davon gehen 13 Kinder ins 1. Schuljahr und 13 ins 2. Schuljahr. Unsere Lehrerin ist Frau Selbeck. Ein Klassentier haben wir auch. Das ist natürlich ein Zebra und sie heißt Luise. Sie begrüßt uns jeden Morgen im Sitzkreis und darf sogar zu den Kindern mit nach Hause. Die Kinder berichten am nächsten Tag, welchen Blödsinn Luise so angestellt hat.

 

Das gemeinsame Lernen macht uns großen Spaß. Alle Kinder kommen gerne zur Schule. Manche finden sogar das Wochenende und die Ferien doof, weil dann keine Schule ist.

 

 

Am meisten freuen wir uns aber, wenn wir zwischen dem Lesen, Rechnen und Schreiben zusammen spielen. Unser Lieblingsspiel heißt Ameisenbär. Ein Kind ist die Ameise und geht vor die Türe. Es muss herausfinden, wer der Ameisenbär ist, indem es jedes Kind im Sitzkreis fragt. Wenn es den Ameisenbär gefunden hat, tauschen alle Kinder ganz schnell ihre Plätze. Ein ganz schön großes Gewusel bei 26 Kindern!