Wir sind die Löwenzahnklasse

 

Die Löwenzahnklasse stellt sich vor:

 

In der Löwenzahnklasse sind wir 21 Kinder: 10 Mädchen und 11 Jungen. Davon gehen 11 Kinder ins 3. Schuljahr und 10 ins 4. Schuljahr. Unsere Klassenlehrerin ist Frau Zündorf-Wosnitzka. Sie unterrichtet eigentlich fast alles außer Religion, Sport und Englisch. Das gemeinsame Lernen macht uns großen Spaß und oft ist es sehr lustig bei uns. Natürlich achtet Frau Zündorf-Wosnitzka aber auch darauf, dass wir unsere Aufgaben erledigen und am Ende der Woche immer wieder etwas Neues dazu gelernt haben.

 

Das Whiteboard ist zwar nicht mehr neu für uns, aber wir finden es nach wie vor super. Einfach toll, was man damit alles machen kann: Schreiblinien oder Rechenkästchen einblenden, in verschiedenen Farben schreiben und markieren, die Stoppuhr stellen ... und über den angeschlossenen PC können wir sogar ins Internet gehen. Dann wird das Whiteboard zu einem riesigen Monitor. Manchmal schauen wir auch Unterrichtsfilme über das Whiteboard. Das ist fast wie Kino, nur ohne Popcorn.

 

Besonderen Wert legen wir auf unseren Klassenrat, der jeden Freitag stattfindet. Die Woche über können wir Wünsche oder Beschwerden, aber auch Lob, auf kleine Zettel schreiben und in den Klassenratsbriefkasten werfen. Unsere Klassenratssprecher Severin und Matteo lesen die Zettel dann freitags vor und leiten die Gesprächsrunde. Auch Frau Zündorf-Wosnitzka meldet sich, wenn sie etwas dazu sagen möchte. Aber meistens finden wir ganz allein eine Lösung für die Probleme. Klassensprecher haben wir auch, das sind Zoey und Eymen. Sie vertreten die Löwenzahnklasse im Schülerparlament.